Welt stellt Studie vor, auch Infos zur Digitalisierung

In der Welt vom 22.07.2017 wurde die Trendence-Studie zu den derzeitigen Absolventen von deutschen Schulen vorgestellt. Im zweiten Teil des Artikels, der auch digital verfügbar ist, gibt es ernüchterndes zu digitalen Kompetenzen. Es ist eine gute Begründung für die Notwendigkeit des Digitallernzentrums. Den Artikel finden Sie hier: https://www.welt.de/wirtschaft/karriere/bildung/article166903712/Deutsche-Schueler-blamieren-die-Planer-des-Turbo-Abiturs.html

Meldung aus dem BMVI

Bundesminister Dobrindt startet eine Offensive. Ich hoffe, es ist keine Ente: „Digitales Klassenzimmer“. Das mit 4 Milliarden Euro ausgestattete Bundesprogramm zum Breitbandausbau in Deutschland kann ab sofort auch für Gigabit-Anschlüsse in Schulen genutzt werden. Dabei ist eine Förderung auch möglich, wenn das Schulgebäude bereits über einen Anschluss von 30 Mbit verfügt. Das sollte alle Städte,[…]